Ihr Ratgeber zum Thema Heizkosten

Sanierung

Baujahr 1954, ungedämmt, durstig nach fossiler Energie und auch noch innen feucht – was lässt sich aus so einem Haus machen? Ein gemütliches Zuhause, wenn man es richtig angeht… [Weiterlesen]

Heizungsaustausch:

Mit einer Heizungsoptimierung oder einem Austausch veralteter gegen hocheffiziente Pumpen lassen sich Energiekosten sparen. Der Staat fördert dies seit neuestem mit einem Zuschuss von 30 Prozent. [Weiterlesen]

Zuschuss

Dank eines aktuellen Förderprogramms lohnt sich der Austausch veralteter Heizungspumpen jetzt doppelt: Hausbesitzer können nachhaltig Energiekosten einsparen und profitieren auch noch von bis zu 30% staatlicher Förderung. Wir sagen Ihnen hier, wie Sie diese erhalten und worauf es ankommt. [Weiterlesen]

Heizung

Erfahren Sie kostenlos und online im Gebäude-Energie-Spar-Check von Viessman mehr über die Einsparmöglichkeiten durch eine Heizungs-Modernisierung! Jetzt mehr! [Weiterlesen]

Photovoltaik-Förderung

Je unabhängiger Hausbesitzer vom öffentlichen Stromnetz sind, desto mehr Geld sparen sie. Dabei hilft moderne Speichertechnologie – und der Staat mit attraktiven Förderprogrammen. Aber: Die Uhr tickt bereits, wenn man das derzeit verfügbare Maximum an Fördermitteln noch erreichen will. [Weiterlesen]

Brennstoffe

Umweltfreundlich und energieeffizient Heizen und zusätzlich noch Heizkosten sparen: Erfahren Sie jetzt mehr über nachhaltige Heizmöglichkeiten! [Weiterlesen]

Sparsam und umweltfreundlich

Sparen Sie Heizkosten und Energie mit der Gas-Brennwerttechnik von Viessmann. Auch die Heizungssteuerung per App ist möglich. Jetzt informieren! [Weiterlesen]

Innovation für Strom und Wärme

Strom und Wärme zu Hause mit einer Brennstoffzelle erzeugen: Sparen Sie Energie und Heizkosten und erhalten Sie eine Förderung Ihre Brennstoffzelle. Hier mehr! [Weiterlesen]

Sonnenenergie nutzen

Nutzen Sie Sonnenenergie und senken Sie Ihre Energiekosten mit einer Solarthermie. Erfahren Sie jetzt mehr über Solarkollektoren von Viessmann! [Weiterlesen]